Feedback

News

BMWi-Wettbewerb Energieeffizienz gestartet
Sie haben gute Ideen, wie Sie den Energieverbrauch im Betrieb senken? Sie benötigen für eine wirtschaftliche Umsetzung der Maßnahmen eine höhere Förderung? Dann nutzen Sie den „BMWi-Wettbewerb Energieeffizienz“, um Ihre Investitionen in Energieeffizienz und CO2-Minderung schneller rentabel zu machen.   Wer wird gefördert? Mit dem „BMWi-Wettbewerb Energieeffizienz“ unterstützt...

weiterlesen
Frühlingspreise für Pellets
Im Vergleich zum März ist der Preis für Holzpellets im April deutlich gesunken, und zwar um 5,6 Prozent. Laut Angaben des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e. V. (DEPV) kostet eine Tonne (t) der kleinen Presslinge durchschnittlich 252,65 €/t, wenn 6 t bestellt werden. Das entspricht einem Preis von 5,05 Cent pro Kilowattstunde (kWh) Wärme aus Pellets. Die gleiche Wärmemenge aus Heizöl kostet 6,70 Cent und...

weiterlesen
Woher kommt unser Flüssiggas?
Flüssiggas hat einen weiten Weg bis es bei uns in Deutschland ist. Das vielseitig verwendbare Gas fällt bei der Förderung von Rohöl oder Erdgas als sogenanntes Begleitgas an. Flüssiggas entsteht aber auch bei der Raffination von Mineralöl, also bei der Herstellung von Diesel, Heizöl und Benzin. Von den Bohrinseln in der Nordsee wird Rohöl, Rohgas und das entstandene Flüssiggas auf großen...

weiterlesen
ADAC: In Rheinland-Pfalz tanken Autofahrer am günstigsten
Die Durchschnittspreise für Benzin und Diesel in den Bundesländern weisen vergleichsweise geringe Unterschiede auf. Am günstigsten tanken Autofahrer derzeit in Rheinland-Pfalz: Ein Liter Super E10 ist hier mit durchschnittlich 1,453 Euro um 3,3 Cent billiger als im teuersten Bundesland Brandenburg (1,486 Euro). Ein Liter Diesel kostet in Rheinland-Pfalz im Mittel 1,278 Euro, immerhin 4,1 Cent weniger als im benachbarten Saarland,...

weiterlesen
Schärfere Verbrauchs- und Klimagrenzwerte für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge
In der EU wird der CO2-Ausstoß und damit auch der Kraftstoff-Verbrauch von neuen Pkw auch nach 2020 weiter deutlich sinken. Das gilt ebenfalls für leichte Nutzfahrzeuge wie Lieferwagen und Kleinbusse. Die entsprechende EU-Verordnung wurde heute im Rat der Mitgliedstaaten beschlossen. Auch Deutschland stimmte der Verordnung zu – und unterstützte damit zum ersten Mal einen schärferen CO2-Pkw-Grenzwert als von der...

weiterlesen
Power to X: IWO unterstützt Markteinführungsprogramm
Erneuerbare Kraft- und Brennstoffe, die fossiles Gas und Öl ersetzen, werden künftig eine entscheidende Rolle spielen, wenn es darum geht, die Pariser Klimaschutzziele zu erreichen. Als besonders vielversprechend gelten Power to X-Technologien: Sie ermöglichen es, mit erneuerbarem Strom flüssige oder gasförmige Energieträger herzustellen. Ein in Berlin von der Power to X-Allianz vorgestellter Vorschlag für...

weiterlesen
Broschüre „Lagerung von Holzpellets“ erschienen
Die Empfehlungen richten sich an Fachleute und Privatpersonen, die Pelletlager planen, errichten und ausstatten wollen. Detailliert wird die Planung eines sicheren und die Pelletqualität schonenden Pelletlagers erklärt. Sowohl für Lagerräume als auch Fertiglagersysteme werden der aktuelle Stand der Technik und Normen zu Lage, Brandschutz, Statik, Austrags- und Befüllsystemen sowie Belüftung anhand vieler Skizzen...

weiterlesen
Bundesumweltministerium stärkt Klimaschutz in Unternehmen
Die gemeinsame „Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz“ hat bereits gute Beispiele für unternehmerisches Engagement hervorgebracht und wird nun fortgesetzt. Der vom Bundesumweltministerium geförderte Projektteil der Mittelstandsinitiative, der vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag durchgeführt wird, ist nun gestartet. Bundesumweltministerin Svenja Schulze: „Die Mittelstandsinitiative hat...

weiterlesen
Alte Thermostatventile durch programmierbare Geräte ersetzen
Der Handkopf des Thermostats steht auf 5 und trotzdem bleibt der Heizkörper kühl oder es ist genau andersherum: der Heizkörper ist sehr warm obwohl der Regler nur auf Position 3 steht: Solche Begebenheiten können an einem defekten Thermostatventil liegen. Ein Austausch von alten Thermostatventilen lohnt sich, denn nur so lassen sich Heizungen optimal regulieren. Unterschieden wird zwischen mechanischen und programmierbaren...

weiterlesen
ADAC: Kraftstoffpreise ziehen spürbar an
Autofahrer müssen an den Tankstellen wieder deutlich tiefer in die Tasche greifen. Laut aktueller Auswertung des ADAC kostet ein Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt 1,426 Euro und damit 2,5 Cent mehr als in der Vorwoche. Auch Diesel wurde teurer, wenn auch weniger stark als Benzin. Für einen Liter muss man im Mittel 1,267 Euro bezahlen, ein Anstieg von 1,1 Cent. Die Preisdifferenz zwischen beiden Sorten vergrößerte sich...

weiterlesen
Flüssiggastank: kaufen oder mieten ?
Wer sich selbstständig um Prüfungen, aktuelle Gaspreise auf dem freien Markt und Wartung des Tanks kümmern möchte, für den empfiehlt sich ein Kauftank. Wer sich mit dem Thema Flüssiggas nicht auseinandersetzen möchte, für den ist ein Miettank geeignet. Wer einen Flüssiggastank kauft bleibt unabhängig. Verbraucher können dann die Preise der Händler auf dem freien Markt vergleichen und...

weiterlesen
Deutschland europaweit bei Pelletproduktion führend
Deutschland hat auch im Jahr 2018 seine europaweit führende Position als Produzent von Holzpellets bestätigt. Danach folgen Schweden und Russland, wie aktuelle Zahlen von Bioenergy Europe belegen. „Mit sehr hohen Holzvorräten und Restholzmengen in den Sägewerken ist Deutschland ein hervorragender Standort für die Pelletproduktion. Leider kommt die Energiewende am Wärmemarkt nicht richtig voran, so dass...

weiterlesen
IHK-Publikation zur Energie- und Umweltförderung
Die digitale Publikation informiert über mögliche Zuschuss- und Kredit- bzw. Darlehensförderprogramme für die Bereiche Energie und Umwelt auf Landes- und Bundesebene. Enthalten sind Informationen zum Inhalt der Förderprogramme, zur Förderhöhe und zur Antragsberechtigung.   Die Broschüre verlinkt direkt zu Fördermittelgebern, Antragsunterlagen, Richtlinien und weiteren notwendigen Formularen zur...

weiterlesen
Energieeffizienz als Innovationsmotor: Bundesregierung zeichnet erfolgreiche Energieeffizienz-Netzwerke aus
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) haben die Teilnehmer von drei besonders innovativen Energieeffizienz-Netzwerken ausgezeichnet: das „VDMA-Energieeffizienz-Netzwerk Voith Turbo“ (Träger: VDMA), das „SIHK-Netzwerk für Energie- und Ressourceneffizienz (REGINEE Südwestfalen)“ (Träger: SIHK...

weiterlesen
Klimabilanz 2018: 4,2 Prozent weniger Treibhausgasemissionen
In Deutschland wurden 2018 insgesamt 868,7 Mio. Tonnen Treibhausgase freigesetzt - rund 38 Millionen Tonnen oder 4,2 Prozent weniger als im Vorjahr. Das zeigt eine Prognoseberechnung des Umweltbundesamtes (UBA). Damit wurde nach vier Jahren Stagnation erstmals wieder eine nennenswerte Reduzierung im Vergleich zum Vorjahr erreicht. Deutliche Emissionsrückgänge gab es bei Energiewirtschaft und Haushalten. Auch im Verkehrssektor gingen...

weiterlesen
Grillbriketts aus Deutschland: Energiebündel aus reinem Kohlenstoff
Grillbriketts aus reinem Kohlenstoff bieten „Stück für Stück“ Qualität Daher werden in immer mehr Haushalten Grillbriketts verwendet. Sie bestehen entweder aus gemahlener, zerstoßener Holzkohle oder aus hochreinem Kohlenstoffkonzentrat, wie zum Beispiel die der Marke „Dauerbrenner“ – leicht zu erkennen an der markanten weiß-orangen Tüte. Sie bilden ein gleichmäßiges,...

weiterlesen
Benzin deutlich teurer, Diesel etwas günstiger
  Die Preisdifferenz zwischen Benzin und Diesel normalisiert sich weiter. Laut aktueller Auswertung des ADAC verteuerte sich ein Liter Super E10 gegenüber der Vorwoche im Bundesmittel deutlich um 2,6 Cent auf 1,401 Euro je Liter. Diesel hingegen verbilligte sich leicht um 0,6 Cent auf durchschnittlich 1,256 Euro je Liter. Der Preisunterschied zwischen beiden Sorten vergrößerte sich auf 14,5 Cent und nähert sich damit...

weiterlesen
Oldtimer benötigen keine grüne Plakette
Umweltplaketten für Fahrzeuge gibt es seit Anfang 2008 in Rot, Gelb und Grün. Sie bilden die Grundlage für Umweltzonen, die Kommunen gegen eine zu große Luftbelastung ausweisen können. Im Januar 2019 haben bereits 58 Städte entsprechende Zonen eingeführt, in denen nur Fahrzeuge mit grüner Plakette gestattet sind. Befreit von der Plakettenpflicht in allen Umweltzonen sind unter anderem Oldtimer mit...

weiterlesen
Brennstoffkostenvergleich März 2019: Kaum Veränderungen zum Vormonat
Auf Basis monatlicher repräsentativer reiner Brennstoffkostenermittlungen durch das Brennstoffverkaufsportal www.brennstoffhandel.de (Verkauf von Heizöl, Holzpellets und Flüssiggas) für die wichtigsten Brennstoffe/Energieträger im Wärmemarkt kann für den Monat März 2019 folgende aktuelle Bewertung, bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern Heizöl (entspricht einem Energiegehalt/Wärmeinhalt...

weiterlesen
ADAC: Spritpreise im März auf Jahreshoch
Laut der monatlichen Marktauswertung des ADAC kostete ein Liter Super E10 im bundesweiten Durchschnitt 1,357 Euro, das sind 3,2 Cent mehr als im Februar. Der Preis für Diesel stieg gegenüber dem Vormonat um 1,2 Cent auf 1,265 Euro. Am günstigsten konnten Autofahrer E10 am 6. März tanken, ein Liter kostete im bundesweiten Tagesmittel 1,338 Euro. Im Gegensatz dazu wurden am teuersten Tanktag, dem 29. März, 1,393 Euro je...

weiterlesen
1  2  3  4  5  6   ... [eine Seite weiter] [letzte Seite]

Produkt:
PLZ:
Menge: L
Entladest.: