Feedback

News

Heizölpreise-Trend: Brentpreis und Euro mit kleiner Verschnaufpause
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schlossen am Montagabend gegenüber dem Schlussstand vom Freitag mit einem leichten Plus von 0,3 % - konkret stand der Heizölpreis bei 74,81 Euro/100 L - damit konnte der Heizölpreis seinen Stand über der...

weiterlesen
Modellvorhaben Öl-PV-Heizung: Bilanz nach einem Jahr
Eine eigene Solarstromanlage auf dem Dach verringert nicht nur die Stromrechnung – auch die Ölheizung kann von den schimmernden Kollektoren profitieren. In einem Modellvorhaben wurden jetzt – ein Jahr nach dem Start – die Messergebnisse ausgewertet. Das Resultat: Die selbst genutzte Solarstrommenge konnte durchschnittlich von 27 auf 48 Prozent pro Jahr erhöht werden. Für die Wärmeversorgung wurden davon je...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Rohölpreise zum Wochenauftakt mit kleiner Verschnaufpause - Heizölpreise seitwärts
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schlossen zum Wochenende gegenüber dem Schlussstand vom Vortag mit einem Plus 1,4 % - konkret stand der Heizölpreis bei 74,55 Euro/100 L - damit setzte der Heizölpreis seinen Preisanstieg der letzten Tage fort und...

weiterlesen
UNION Kaminbrikett: Relaunch hat positiven Effekt auf Absatz
Im April 1904 wurde eines der ältesten deutschen Markenprodukte aus der Taufe gehoben – das rheinische UNION-Brikett. Mitte 2017 wurde der Relaunch der Traditions-Marke vollzogen, wobei das Label UNION wieder im Mittelpunkt steht. Die Namensänderung von zwischenzeitlich „Heizprofi“ zurück zur Ursprungsmarke wurde unter anderem im Rahmen der zunehmenden internationalen Nachfrage durchgeführt, da der Begriff...

weiterlesen
Fördermittel-Service hilft bei Heizungsmodernisierung
  Wer modernisiert, freut sich über finanzielle Unterstützung. Hausbesitzer, die ihre Heizung erneuern wollen, können dafür theoretisch auf staatliche Fördergelder zugreifen. Doch worauf genau hat man Anspruch und wie funktioniert die Beantragung? Martin Kutschka vom Förderservice febis hat den Durchblick im Dschungel der Förderprogramme und erläutert im Interview mit dem Institut für Wärme...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Starker Rohölpreis treibt Heizölpreise auf Jahreshoch
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schlossen am Mittwochabend gegenüber dem Schlussstand vom Vortag mit einem Plus 1,1 % - konkret stand der Heizölpreis bei 73,52 Euro/100 L - damit setzte der Heizölpreis seinen Preisanstieg der letzten Tage fort und...

weiterlesen
Flüssiges Erdgas als Umweltretter? Fakten zu LNG
Bislang fahren große Fracht- und Kreuzfahrtschiffe noch mehrheitlich mit Schweröl als Treibstoff, der als sehr umweltschädlich gilt. Experten sagen dem Flüssigerdgas (LNG) eine große Zukunft voraus. Was sind die Vorteile? Und welche Planungen gibt es in Norddeutschland?  LNG ist flüssiges Erdgas. Spezielle Transportschiffe importieren den Brennstoff aus den Produktionsländern in die EU. LNG bedeutet...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Brentölpreis auf neuem Monatshoch - Heizölpreise steigend
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schlossen am Mittwochabend gegenüber dem Schlussstand vom Vortag mit einem Plus 0,8 %- konkret stand der Heizölpreis bei 72,73 Euro/100 L - damit konnte der Heizölpreis seinen Stand über der Heizölpreismarke...

weiterlesen
ADAC: Kraftstoff bleibt teuer
  Kraftstoff in Deutschland wird wieder etwas günstiger. Gegenüber der Vorwoche sank der Preis für einen Liter Super E10 nach Angaben des ADAC allerdings nur um 0,2 Cent auf durchschnittlich 1,465 Euro. Für einen Liter Diesel mussten Autofahrer mit 1,296 Euro pro Liter 0,1 Cent weniger bezahlen als in der vergangenen Woche. Die Kraftstoffpreise bleiben damit auf hohem Niveau. Im gleichen Zeitraum sanken die...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Rohöl- und Heizölpreise weiter im Aufwärtstrend
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) haben sich am Dienstagabend gegenüber dem Schlussstand vom Montag um 0,3 % reduziert - konkret schloss der Heizölpreis bei 72,13 Euro/100 L - damit konnte der Heizölpreis die Heizölpreismarke von 72 Euro/100 L knapp...

weiterlesen
Flüssiggas-Anlagen in Caravans und Wohnmobilen: Austauschfristen im Blick behalten
  Wer es vor dem Camping-Urlaub vergessen hat, der sollte spätestens im Nachhinein einmal genau hinsehen: Steht vor der nächsten Saison eventuell ein Austausch der Komponenten in der Flüssiggas-Anlage des Reisemobils oder Wohnwagens an? Der Deutsche Verband Flüssiggas e.V. (DVFG) verrät, worauf Verbraucher bei privat genutzten Fahrzeugen achten müssen. Der Betreiber einer Flüssiggas-Anlage in privat...

weiterlesen
ADAC: Große regionale Preisunterschiede beim Tanken
Seit Wochen wird Tanken in Deutschland nicht nur teurer, auch die Kluft zwischen den Bundesländern ist größer als im Vormonat. Laut aktueller ADAC Auswertung hat Mecklenburg-Vorpommern Nordrhein-Westfalen als günstigstes Flächenland abgelöst. Während Autofahrer im Nordosten derzeit für einen Liter Super E10 im Schnitt mit 1,437 Euro auskommen, müssen Thüringer für die gleiche Menge 1,477...

weiterlesen
Braunkohlenkraftwerke stellen Zuverlässigkeit unter Beweis
„Die Stromversorgung in Deutschland wäre ohne den soliden Beitrag der Braunkohle in der in diesem Jahr besonders langen Hitze- und Dürreperiode deutlichen Risiken ausgesetzt gewesen“, erklärte der Vorstandsvorsitzende des Bundesverbands Braunkohle (DEBRIV), Dr. Helmar Rendez, in einer Zwischenbilanz zur Energieversorgung während der sommerlichen Wetterlage. Wetterbedingt war die Stromerzeugung aus Windenergie...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Leichte Entspannung der Heizölpreise in Sicht - Euro wieder etwas fester
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) haben sich zum Wochenstart gegenüber dem Schlussstand vom Freitag kaum bewegt - konkret schloss der Heizölpreis bei 72,32 Euro/100 L - damit konnte der Heizölpreis die Heizölpreismarke von 72 Euro/100 L...

weiterlesen
Extreme Hitze zeigt: Mehr Klimaschutz ist notwendig
Die anhaltende Dürre mit ihren teils drastischen Folgen für die Land- und Forstwirtschaft führt uns klar vor Augen: Der Klimawandel ist längst in Deutschland angekommen. Das aktuelle Wetter mit großer Hitze und Trockenheit könnte in Zukunft im Sommer zur Regel werden. Der klare Auftrag für die Bundesregierung ist, eine kluge Anpassungspolitik zu machen und gleichzeitig konsequenter die Minderung der...

weiterlesen
50. Pelletwerk nach ENplus zertifiziert
Mit der HMS Holzindustrie Hagenow GmbH aus Mecklenburg-Vorpommern hat das Deutsche Pelletinstitut das 50. Pelletwerk ausgezeichnet, das ENplus-Qualität produziert. Mehr als 98 Prozent der in Deutschland hergestellten Pellets werden bereits nach strengen ENplus-Vorgaben produziert. Kunden finden das ENplus-Zeichen beim Pelletkauf auf dem Lieferschein oder den Pelletsäcken. Es garantiert hochwertige Qualität und Transparenz. Die...

weiterlesen
Preis für Holzpellets im August stabil
Holzpellets sind weiterhin zu günstigen Sommerpreisen zu beziehen. Im Vergleich zu Juli ist der Pelletpreis im August konstant geblieben, wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV) berichtet. Der Durchschnittspreis für eine Tonne (t) Pellets bei Abnahme von 6 t beträgt 237,49 €, 0,5 Prozent mehr als im Vormonat. Im Vergleich zu August 2017 ist das an leichter Anstieg von 3,1 Prozent. Dementsprechend kostet...

weiterlesen
Mit Öl-Brennwerttechnik auf die Zukunft setzen
„Besser flüssig bleiben“: Modernisieren mit Öl-Brennwerttechnik Heizungsmodernisierer wünschen sich ein preiswertes, zuverlässiges und langlebiges Heizsystem. Und einen einfachen Zugang zu Fördermitteln vom Staat - mit der Aktion „Besser flüssig bleiben“ geht beides. Wer sich jetzt für eine neue, hocheffiziente Öl-Brennwertheizung entscheidet, kann sich bei minimalem Aufwand...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Bei ruhigem Handel Heizölpreise seitwärts ins Wochenende
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) haben sich am Donnerstag gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 1,0 % verringert - konkret schloss der Heizölpreis bei 72,38 Euro/100 L - damit fiel der Heizölpreis unter die Heizölpreismarke von 73 Euro/100...

weiterlesen
Spritpreise steigen weiter
Kraftstoff in Deutschland hat sich die dritte Woche in Folge verteuert. Gegenüber der Vorwoche stieg der Preis für einen Liter Super E10 nach Angaben des ADAC um 0,1 Cent auf durchschnittlich 1,467 Euro. Für Diesel mussten Autofahrer 1,0 Cent mehr bezahlen. Der Durchschnittspreis liegt nun bei 1,297 Euro pro Liter. Damit hat sich die Preisdifferenz zwischen beiden Sorten auf 17 Cent verringert. Beeinflusst wird die Entwicklung...

weiterlesen

Produkt:
PLZ:
Menge: L
Entladest.: