Feedback

News


Brennstoffspiegel: Amtlich - Vattenfall hält an Braunkohle fest (06.12.2012)

Brennstoffspiegel: Amtlich - Vattenfall hält an Braunkohle festCOTTBUS. Die Meldungen aus dem Hause Vattenfall der letzten 14 Tage verwirrten.

Zum einen wolle der Konzern an der Braunkohle in der Lausitz festhalten, zum anderen nur noch in Erneuerbare Energien investieren.

Für Aufklärung sorgte gestern Dr. Hartmuth Zeiß. Der Vorsitzende des Vorstandes der Vattenfall Europe verkündete zur Barbarafeier seines Unternehmens, an dem über 800 Menschen teilnahmen, nicht nur die neue Rekordfördermenge von 62 Millionen Tonnen des braunen Goldes aus den fünf Lausitzer Tagebauen – so viel wie seit 1993 nicht mehr -, sondern er erklärte auch die Fehlinterpretationen oben genannter Meldungen. Vattenfall hatte lediglich verkündet, bis 2020 nur Neu-Investitionen in Erneuerbare zu tätigen.

Quelle: PresseAnzeiger

Zurück zur Übersicht

Produkt:
PLZ:
Menge: L
Entladest.: