Feedback

News

Komfortabler Beitrag zum Klimaschutz
Köln, 18.09.2018 – Wer seine Heizungsanlage mit einer digitalen Steuerung ausrüstet, kann bis zu 15 Prozent Energie einsparen. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie des ITG Dresden im Auftrag des Bundesverbandes der Deutschen Heizungsindustrie (BDH), welche die Einsparpotenziale der digitalen Heizungsoptimierung wissenschaftlich untersucht. Demnach könnten alleine durch die digitale Ausstattung von 100.000 Heizanlagen pro...

weiterlesen
Energie-Spar-Tipps: Mit Gemütlichkeit Geld sparen
Die Kosten für Heizöl sind in den letzten beiden Jahren um stattliche 80 Prozent gestiegen. Erfahrungsgemäß ziehen die Preise für Erdgas nach. Viele überlegen daher, wie sie den Energieverbrauch in den eigenen vier Wänden senken können. Nachfolgend haben Energieexperten einige Tipps zusammengestellt, damit die Nebenkosten nicht zur Hauptsache werden: Wärme nicht verschwenden Richtig lüften:...

weiterlesen
Weltweite Ölnachfrage in 2018 steigt um 1,4 % gegenüber dem Vorjahr
Die Internationale Energieagentur (IEA) hat in ihrem aktuellen „OIL MARKET REPORT“ vom  13.09.2018 ihre Einschätzung zum Weltrohölbedarf 2018 gegenüber dem Vormonat nicht verändert. Das Wachstumstempo bei der Ölnachfrage zeigte sich im 2.Quartal 2018 etwas schwächer, bedingt durch die niedrige Nachfrage aus Europa und Asien. Es wird für 2018 mit einem täglichen durchschnittlichen...

weiterlesen
Gasbranche zeichnet zum 20. Mal innovative Energiekonzepte aus
Digital, dezentral, grün – die Energieversorgung von morgen braucht schon heute smarte Konzepte, die die Energiewende zum Erfolg führen. Am 22. November 2018 vergibt die Gasbranche für die spannendsten Projekte den INNOVATIONSPREIS DER DEUTSCHEN GASWIRTSCHAFT. Ob originelles Wärmekonzept oder neuartiges Mobilitätsprojekt mit grünem Gas – Vertreter aus Industrie, Handwerk und Wissenschaft sind herzlich...

weiterlesen
Dieselkrise: Statement von Bundesumweltministerin Svenja Schulze
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat heute (14.9.2018) angekündigt, sich "technische Gedanken" zu machen, "wie wir bestehende Fahrzeuge noch sauberer bekommen". Dazu erklärt Bundesumweltministerin Svenja Schulze: "Das gibt all denen Hoffnung, die sich saubere Luft in den Städten wünschen und allen, die ohne eigenes Verschulden Fahrverbote fürchten müssen. Ich werbe seit Monaten für technische...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Ölpreise weiter bullisch - US-Rohölbestände gefallen
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schlossen am Mittwochabend gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,6 % stärker - konkret stand der Heizölpreis bei 79,66 Euro/100 L. Damit konnte der Heizölpreis seinen Stand über der Marke von 79 Euro/100 L...

weiterlesen
„Innovationen für die Energiewende“
Das Bundeskabinett hat das 7. Energieforschungsprogramm der Bundesregierung „Innovationen für die Energiewende“ beschlossen. Damit knüpft die Bundesregierung an die Erfolge der Energieforschung in den vergangenen Jahren an. Als strategisches Element der Energiepolitik ist das neue Programm an der Energiewende ausgerichtet und adressiert mit einem ganzheitlichen Ansatz zur Förderpolitik aus einem Guss aktuelle und sich...

weiterlesen
ADAC: Autofahrer bezahlen an den Tankstellen immer mehr
  Kraftstoff in Deutschland bleibt anhaltend teuer. Gegenüber der Vorwoche stieg der Preis für einen Liter Super E10 nach Angaben des ADAC um 0,6 Cent auf durchschnittlich 1,506 Euro. Diesel verbilligte sich zwar um 0,1 Cent auf 1,338 Euro, blieb dadurch aber ebenfalls auf sehr hohem Niveau. Die Preisdifferenz zwischen beiden Sorten hat sich auf 16,8 Cent vergrößert. Super E10 war zuletzt im Oktober 2014 so teuer wie...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Brentölpreis überspringt wieder die Preismarke von 79 USD/Barrel und zieht damit die Heizölpreise in die Höhe
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schlossen am Dienstagabend gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,4 % schwächer - konkret stand der Heizölpreis bei 79,21 Euro/100 L. Damit konnte der Heizölpreis seinen Stand über der Marke von 79 Euro/100...

weiterlesen
ADAC Ecotest: Moderne Diesel sind sehr sauber
Der ADAC hat die seit 2012 im ADAC Ecotest gemessenen Stickoxid-Emissionen von Diesel-Pkw mit den Schadstoffnormen Euro 5, Euro 6b und Euro 6d-TEMP (inklusive 6c) miteinander verglichen. Das Ergebnis: Euro-6d-TEMP-Diesel stoßen durchschnittlich 76 Prozent weniger NOx aus als Euro-6b-Diesel und 85 Prozent weniger als Euro-5-Diesel. Stichproben bei Straßenmessungen haben gezeigt, dass die Schadstoffreduzierung bei guten...

weiterlesen
Deutschlandweite Aktionswoche im Zeichen des Klimaschutzes
  In diesem Jahr wird die Nationale Klimaschutzinitiative 10 Jahre alt. Mit ihr fördert das Bundesumweltministerium Klimaschutzprojekte in ganz Deutschland mit einem Fördervolumen von rund 790 Millionen Euro. Anlässlich des Jubiläums gibt es eine bundesweite Aktionswoche mit rund 100 Projekten. Das Programm zeigt: Klimaschutz ist facettenreich und vielfältig. Das Angebot reicht von der Energiesprechstunde...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Heizölpreise erneut mit Preisrückgang
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schlossen am Montagabend gegenüber dem Schlussstand vom Vortag leicht um 0,1 % schwächer - konkret stand der Heizölpreis bei 79,53 Euro/100 L. Damit konnte der Heizölpreis seinen Stand über der Marke von 79...

weiterlesen
Pelletpreis steigt im September leicht
Im September ist der Preis für Holzpellets in Deutschland leicht gestiegen. Im Vergleich zum Vormonat kosten die kleinen Presslinge 1,4 Prozent mehr, berichtet der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV). Durchschnittlich zahlen Pelletkunden für eine Tonne (t) Pellets bei Abnahme von 6 t 240,92 €. Ein Kilogramm Pellets kostet dementsprechend 24,09 Cent und eine Kilowattstunde (kWh) Wärme aus Pellets 4,82 Cent....

weiterlesen
Drohende Diesel-Fahrverbote und Pläne für schärfere CO2-Grenzwerte machen Gasantriebe noch attraktiver
Durch immer strengere Grenzwerte für Luftschadstoffe und CO2 werden Benzin- und Dieselfahrzeuge für Verbraucher zunehmend an Reiz verlieren, erklärt der Deutsche Verband Flüssiggas e.V. (DVFG) anlässlich des Urteils des Verwaltungsgerichts Wiesbaden zum Diesel-Fahrverbot und der Pläne auf EU-Ebene, die CO2-Grenzwerte zu verschärfen. „Was viele Autofahrer beim Kauf eines Fahrzeugs für...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Heizölpreise mit ruhigem Start in die neue Woche
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schlossen am Freitagabend gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 1,6 % schwächer - konkret stand der Heizölpreis bei 79,61 Euro/100 L. Damit konnte der Heizölpreis die Marke von 80 Euro/100 L nicht...

weiterlesen
200. Energieeffizienz-Netzwerk gestartet
Im September wurde das 200. Netzwerk der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke gegründet. Insgesamt beteiligen sich deutschlandweit jetzt mehr als 1.800 Unternehmen an der Initiative von Bundesregierung und 22 Verbänden und Wirtschaftsorganisationen. Diese unterstützt Unternehmen dabei, sich zu Energieeffizienz auszutauschen und Effizienzpotenziale zu identifizieren und zu heben. Dadurch senken die Teilnehmer ihren...

weiterlesen
Flackerndes Kaminfeuer: Romantischer Wohntrend mit Spareffekt
Noch locken die Sonnenstrahlen in die Natur und lassen uns die warmen Tage und lauen Abende genießen. Wer denkt da jetzt schon ans Heizen? Doch wenn man die aktuelle Heizöl- oder Gasrechnung vor Augen hat und an den letzten langen Winter mit seiner nasskalten Witterung zurückdenkt, sehnt man sich schnell nach der behaglichen Wärme eines flackernden Kaminfeuers. Zudem ist jetzt ein guter Zeitpunkt für die Planung und den...

weiterlesen
ADAC: Tanken so teuer wie seit vier Jahren nicht mehr
Das Hoch an den Zapfsäulen geht weiter. Laut ADAC kletterte der Preis für einen Liter Super E 10 erstmals seit 2014 wieder auf 1,500 Euro pro Liter. Das sind 1,7 Cent mehr als noch in der Vorwoche. Auch bei Diesel wird es im Wochenvergleich wieder teurer: Um 1,9 Cent auf 1,339 Euro stieg der Preis pro Liter im bundesweiten Durchschnitt. Auch beim Rohöl ist eine leichte Preissteigerung zu verzeichnen, diese fällt allerdings...

weiterlesen
Sicherheits-Check von Flüssiggas-Tanks
Damit eine Flüssiggas-Heizung lange betriebssicher bleibt, sollte sie regelmäßig von einem Fachmann überprüft werden. Eine Reihe von Richtlinien und Rechtsvorschriften sind dabei zu beachten, unter anderem  § 32 der Behälterdruckverordnung, die Technischen Regeln Flüssiggas (TRF) und die Technischen Regeln zur Betriebssicherheitsverordnung (TRBS). Kurz und knapp erklärt. Für...

weiterlesen
ADAC: Fünf Euro mehr je Tankfüllung
Die Preisunterschiede an den Zapfsäulen in den Bundesländern sind so groß wie nie zuvor. Bei Diesel liegen zwischen dem Durchschnittspreis des günstigsten und teuersten Bundeslands mehr als zehn Cent. 1,375 Euro kostet laut aktueller ADAC Auswertung ein Liter Diesel im Saarland. Dagegen müssen Autofahrer in Mecklenburg-Vorpommern nur 1,270 Euro pro Liter bezahlen. Damit ist auch seit Langem ein Flächenland und...

weiterlesen
1  2  3  4  5  6   ... [eine Seite weiter] [letzte Seite]

Produkt:
PLZ:
Menge: L
Entladest.: